von Stefan Schallert
am 14. Februar 2017
2 Minuten Lesezeit

Ein kuscheliges Bett umgeben von der afrikanischen Wildnis und ungeteilte Zweisamkeit…

Mit einer romantischen Nacht auf einem Sleep-Out-Deck würden wir unseren perfekten Valentinstag feiern.

Es geht dabei nicht um die zahllosen Sterne am Firmament und auch nicht um die atemberaubende Kulisse. Es sind die Geräusche, die einen umhüllen, wenn man auf einer der exklusiven Holzplattformen liegt, die eine Nacht im Busch unvergesslich werden lassen: das unheimliche Jauchzen der Hyänen, das furchterregende Gebrüll eines jagenden Löwen, plantschende Nilpferde oder das gespenstische Kreischen einer Eule.

Der Nervenkitzel, umringt von wilden Raubtieren und doch sicher zu sein, erfüllt einen mit einer lebendigen Energie. Dabei sicher in den Armen des oder der Liebsten zu liegen, verspricht eine unvergessliche Nacht und ein ergreifendes Erlebnis. Dies sind unsere Favoriten für eine Nacht voller Wildromantik:


1. Das Malori Sleepout Deck, Tswalu KalahariWildromantik im Tswalu Wildreservat in der südlichen Kalahari

Die Magie der weiten Steppe der Kalahari ist untertags bereits spürbar, in der Nacht gehört die Steppenlandschaft gänzlich Ihnen. Wählen Sie selbst, ob Sie sich lieber unter einem Strohdach oder unter dem hell erleuchteten Nachthimmel betten.

2. Lion Sands, Sabi Sand WildreservatIm Krüger unter Sternen

Die luxuriöse Lion Sands Lodge bietet drei frei stehende Holzplattformen – Chalkleys’s Treehouse (Bild), Tinyeleti Treehouse und Kingston Treehouse. Beleuchtet von stimmigen Gaslampen bietet jedes der Decks Fünf-Sterne-Komfort und einzigartige Wildromantik. Rechtzeitig zum Sonnenuntergang werden Gäste bei Drinks und Dinner ganz einander überlassen.

3. Ruckomechi Camp, Mana Pools NationalparkEin Bett in den Baumkronen des Ruckomechi Camps

Das „Sternenbett“ des Ruckomechi Camp ist ein wahres Kleinod für Naturbegeisterte und nichts für ängstliche Gemüter. Umgeben von Albida Bäumen bettet man sich hier unmittelbar über einem rege besuchten Wasserloch im Mana Pools Nationalpark. Bei so viel Aufregung kann der Schlaf schonmal etwas zu kurz kommen.

4. Ol Donya Lodge, Tsavo PlainsIm Cottage oder unter Sternen, Sie wählen.

Die Cottages der Ol Donyo Lodge sind umgeben von dichten Wäldern und erlauben einen Ausblick bis hin zur verschneiten Kuppe des Kilimanjaro. Zusätzlich zum luxuriösen Interieur der Cottages können Gäste auf Wunsch die vibrierende Atmosphäre kenianischer Sommernächte in einem luxuriösen Himmelbett auf dem Dach ihrer Unterkunft erleben.

5. Makanyane Sanctuary, Madikwe WildreservatEin Bett unter Sternen in Mitten des Buschs

Die rustikale zweistöckige Plattform des Makanyane Sanctuary lockt einerseits mit romantischem Charme und andererseits mit ungehindertem Ausblick auf den südafrikanischen Busch inklusive Wasserloch im Madikwe Wildreservat. Etwas abgeschieden von der Lodge genießen Sie hier Luxus und ungestörte Stunden in Zweisamkeit.


Dies, liebe Schwärmer, sind nur fünf Eindrücke aus den unzähligen romantischen Rückzugsorten, die auf Sie warten. Wenn Sie selbst, umgeben von den Klängen der afrikanischen Wildnis, eine Nacht frei unter dem hell erleuchteten Sternenhimmel Afrikas verbringen wollen, dann schicken Sie uns eine Nachricht und wir helfen Ihnen zu einem unvergesslichen Rendezvous.