von Katharina Riebesel am 9. Juli 2019
3 min read

Es ist nur verständlich, dass Sie auf Ihrer Afrika-Reise alles dafür tun, um sich nicht mit Malaria anzustecken. Familien mit jungen Kindern und schwangeren Frauen ist es zu empfehlen, Risikogebiete zu vermeiden. Gut, dass es auch diverse malariafreie Nationalparks und Reservate in Südafrika gibt. Wir verraten Ihnen, wo Sie eine malariafreie Safari in Südafrika erleben.

Madikwe Game Reserve

Zebras grasen im hohen Gras im Madikwe Game Reserve in Südafrika

Malariafreie Safari an der Grenze zu Botswana, Foto: Royal Madikwe

Das Madikwe Game Reserve erstreckt sich auf fast 700 Quadratkilometern und beheimatet schätzungsweise 66 Säugetier- und 300 Vogelarten. Ja, auch die „Big Five“ (Löwe, Nashorn, Leopard, Büffel und Elefant), die jeder auf einer Safari erspähen möchte, leben im fünftgrößten Reservat Südafrikas. Von Johannesburg und Pretoria erreichen Sie das Madikwe Game Reserve binnen einer rund dreieinhalbstündigen Autofahrt. Hier an der Grenze zu Botswana und damit auch zur Kalahari-Wüste ist der Busch nicht so dicht wie beispielsweise in der Greater Kruger Area. Werfen Sie einen Blick auf unsere Lieblingsunterkünfte in dem malariafreien Reservat.

Garden Route

Die Villa Uplands Homestead im Kwandwe Private Game Reserve aus der Luft

Das Uplands Homestead bei Kwandwe, Foto: Kwandwe Private Game Reserve

Erst Kapstadt, dann Garden Route und dann am besten noch ein Safari-Abenteuer! Das klingt für Sie nach einem perfekten Urlaub? In der Nähe von Port Elizabeth erwartet Sie in der hügeligen Landschaft des Eastern Cape gleich eine ganze Reihe an Tierreservaten. Familien sollten sich fürs Kwandwe Game Reserve entscheiden, wo in den Lodges und privaten Villen ein abwechslungsreiches Kinderprogramm angeboten wird. Mehr über die spannenden Safari-Aktivitäten für Kinder erfahren Sie ebenfalls auf unserem Blog. Neben den privaten Schutzgebieten ist auch der Addo Elephant Park eine beliebte Safari-Destination in Südafrika. Unsere Reiseexperten helfen Ihnen dabei, die richtige Region für Ihre unvergessliche Safari zu buchen. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie noch mehr über die unterschiedlichen Safaris an der Garden Route.

Route 62

Ein schier endloses Meer von goldenen Feldern in der Klein Karoo

Die Halbwüste Karoo

Eine malariafreie Safari in Südafrika erleben Sie auch an der berühmten Route 62, im Herzen der Klein Karoo. Dort, wo einst die San lebten, erstreckt sich unter anderem das 54.000 Hektar große Sanbona Wildlife Reserve. Von Kapstadt aus sind Sie rund drei Stunden mit dem Auto unterwegs und durchqueren auf Ihrer Fahrt in dieses Privatreservat die malerische Halbwüste an der Route 62. Abgesehen von klassischen Pirschfahrten, auf denen Sie die „Big Five“ aufspüren, können Sie hier Boots-Safaris unternehmen und mehr als 3.500 Jahre alte Felsmalereien der San bewundern. Sanbona ist ideal für einen „kurzen“ Safari-Abstecher von Kapstadt oder dem Kap-Weinland aus.

Pilanesberg Game Reserve

Zwei Giraffen im Pilanesberg Game Reserve

Tierbeobachtungen in der Nähe von Sun City

Sie haben sowie an einen Urlaub im Freizeitresort Sun City gedacht? Dann verbinden Sie diesen doch einfach mit einer Safari im benachbarten Pilanesberg Game Reserve. Wie im Addo Elephant Park oder Krüger Nationalpark können Sie auch hier mit Ihrem Mietwagen nach eigenem Plan durchs Schutzgebiet fahren. Jedoch haben Sie als Gast einer der Unterkünfte im Pilanesberg Game Reserve die Möglichkeit, an geführten Safari-Aktivitäten teilzunehmen und damit noch bessere Chancen, Wildtiere aufzuspüren. Die Anfahrt von Johannesburg dauert circa zweieinhalb Stunden.

Malariafreie Safari in Südafrika: Eine Elefantenherde marschiert im Addo Elephant Park einen Weg entlang

Im Addo leben mehr als 600 Elefanten

Wie Sie sehen, existieren diverse Optionen für eine malariafreie Safari in Südafrika. Senden Sie unseren Reiseberatern eine unverbindliche Anfrage für Ihre Wunschdestination. Schon bald sitzen Sie im Flieger und freuen sich darauf, Löwen, Elefanten & Co in freier Wildbahn zu beobachten.

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren:

Der ultimative Reiseführer: Südafrika

Safari an der Garden Route