November 26

Tafelberg Seilbahn: Tickets & Informationen

7  Kommentare

Von Katharina Riebesel am
November 26, 2020

Alles, was Sie über den Tafelberg wissen müssen.

Die Seilbahn am Tafelberg in Kapstadt zählt zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Ein Besuch in der Mother City ist eigentlich nicht komplett, wenn man nicht das Glück hatte, das 1.018 Meter hohe Wahrzeichen wolkenfrei zu erleben und mit der Gondel von der unteren Talstation auf das Hochplateau zu fahren. 2019 feierte das Cable Car 90-jähriges Bestehen. Sie wollen noch mehr in der Weltmetropole erleben? Lesen Sie alles über die besten Aktivitäten in und rund um Kapstadt.

Mit dem Cable Car auf den Tafelberg

Die Seilbahn auf dem Weg auf den Tafelberg in Kapstadt

Lange bevor die Seilbahn hoch zum Tafelberg erbaut wurde, war der einzige Weg nach oben eine Wanderung zu Fuß. Das trauten sich zu früheren Zeiten nur Abenteuerlustige und verückte Seelen. Um 1870 hatte die Bevölkerung schließlich genug und schlug vor, eine Bahntrasse den Berg hinauf zu bauen. Der erste Krieg zwischen Briten und Buren 1880 verzögerte den Anfang der Bauarbeiten, die letztendlich 1912 beginnen sollten – doch dann kam der Erste Weltkrieg dazwischen. 1929 wurde die Seilbahn eröffnet und bietet seitdem Besuchern einen bequemen und schnellen Weg, auf den Tafelberg zu kommen. Hier erfahren Sie mehr über die geheimnisvolle Geschichte des Tafelbergs.

Bis heute transportieren die Cable Cars über 800 Menschen pro Stunde auf die Spitze von Kapstadts Wahrzeichen. Der Besucherandrang an wolken- und windfreien Tagen ist erwartungsgemäß sehr groß und resultiert in langen Warteschlangen am Ticketschalter, insbesondere wenn die Seilbahn für ein paar Tage geschlossen war.

Tickets können unter https://www.tablemountain.net/ online gekauft werden. Die online erworbenen Tickets sind sieben Tage lang gültig und können – sollte die Seilbahn aufgrund schlechten Wetters geschlossen sein – entweder verlängert oder rückerstattet werden. Mit dem Online-Ticket können Sie sich die mühsame Warterei bei der Besichtigung des Tafelberges sparen.

Ticketpreise (01.10.2020 – 30.09.2021)

Erwachsene
Hin & Zurück: R300/ Einfach: R200

morgens (bis 13 Uhr): R380 / R200

Kinder 4 bis 17 Jahre
Hin & Zurück: R150 / Einfach: R100

morgens (bis 13 Uhr): R190 / R100

Südafrikanische Senioren (am Schalter)
Hin & Zurück: R100 / Einfach: R50

Studenten (am Schalter)
Hin & Zurück: R200 / Einfach: R100

Fahrtzeiten

ZeitraumErste Seilbahn hochLetzte Seilbahn hochLetzte Seilbahn runter
1. – 31. Oktober 202008.0015.0016.00
1. – 30. November 202008.0015.0016.00
1. – 31. Dezember 202008.0019.0020.00
2021

 

Auf den Tafelberg wandern

Zwei Wanderer auf der Spitze des Tafelbergs mit dem Lion's Head und dem Zentrum von Kapstadt im Hintergrund
Foto: Mother City Hikers

Wanderlustige und Hartgesottene können den Tafelberg von praktisch allen Seiten auch zu Fuß erklimmen. Der Berg bietet zahlreiche Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden rund um den Nationalpark.

Beliebt bei Anfängern ist vor allem der „Pipe Track“, entlang der Zwölf Apostel – einer wunderschönen Verlängerung des Tafelbergs. Wandern Sie auf einer geraden Strecke durch duftende Fynbos-Vegetation und vorbei an süßen Klippschliefern, die hier zu Hause sind. Die mächtige Bergkette bietet nicht nur an sich ein herrliches Panorama, sondern auch einen Traumblick auf den Atlantik im Westen und die Bucht von Camps Bay.

Der angenehmste und schnellste Aufstieg führt durch die Platteklip-Schlucht. Parallel zur Seilbahn gelegen, kann man hier den Tafelberg in ungefähr 2 ½ Stunden über zahlreiche Stufen bezwingen und während kleiner Pausen den Ausblick auf die City Bowl genießen.

Alles über Kapstadts schönste Wanderwege haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Die besten Aktivitäten in Kapstadt

Der ultimative Reiseführer: Südafrika

Die geheimnisvolle Geschichte des Tafelbergs


Tags

Tafelberg, Wandern


Sie können auch mögen

Die beste Reisezeit für Kapstadt und den Krüger Nationalpark

Inspirierende Zitate, die uns von unserer nächsten Afrikareise träumen lassen

Über den Autor

Katharina Riebesel

Katharina ist eine Journalistin und Autorin aus Hamburg. Die vergangenen Jahre hat sie sowohl in der Hansestadt als auch in Kapstadt gelebt. Das Jetset-Leben hat ihr zwar Spaß gebracht, aber nun hat sie sich endgültig in der Mother City niedergelassen. Katharina ist eine Teamplayerin und glücklich darüber, zum Rhino Team zu gehören. 2010 ist sie erstmals in die Regenbogennation gereist, um ein Auslandssemester an der Universität in Stellenbosch zu absolvieren. Sie hat sich sofort in Südafrika verliebt – ein bestimmter gutaussehender Surfer hat es ihr besonders angetan. Wandern, Segeln, Kochen und Essen sind ihre Lieblingsbeschäftigungen, wenn sie nicht gerade fleißig an Blogartikeln schreibt.

  • Hallo,

    ist es möglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Seilbahn zu fahren? Google Maps konnte mir keine Verbindung angeben. Meine Unterkunft befindet sich in der Hans Strijdom Ave.

    Dankeschön.

    • Sry, ich hab noch eine Frage. Wollte gerade online Tickets kaufen; nun muss ich mich aber entscheiden, ob ich vormittags (8 am – 1pm) oder nachmittags (ab 1 pm) den Tafelberg besuche. Könnt ihr Zeiten empfehlen, wo der Tafelberg nicht im Nebel/Dunst liegt oder auch die Warteschlangen nicht zu lang sind? Wir besuchen Kapstadt in der letzten Septemberwoche. DANKE

      • Liebe Frau Mock

        Wir empfehlen Ihnen, den Ausflug auf den Tafelberg möglichst früh am Morgen zu planen. Die Seilbahn ist sehr beliebt und der Nebenl/Dunst zieht in der Regel nachmittags auf.

        Hier finden Sie die Anfahrt zur Seilbahnstation. Bis Kloof Neck können Sie bequem mit dem MyCity-Bus oder Uber anreisen; von da aus gibt es einen kostenlosen Shuttle zur Seilbahnstation.

        Viel Spaß!

  • Hallo liebes Rhinoafrica Team, ich bin Silvester 2017/2018 in Kapstadt und würde gerne das Neue Jahr auf dem Tafelberg begrüßen 🙂 Habt Ihr Informationen wie man das anstellt, da man im Moment keinerlei Informationen findet ob die Bahn wie in den letzten Jahren fährt oder nicht. Freue mich auf eine Informationen von Euch. Vielen Dank

    • Hallo Andreas,

      vielen Dank für die Nachfrage. Wir haben uns direkt beim Betreiber der Seilbahn erkundigt. Das letzte Cable Car wird am 31. Dezember – vorausgesetzt das Wetter spielt mit – um 21.30 Uhr nach unten fahren. Es bleibt die Möglichkeit, den Tafelberg hochzuwandern. Ansonsten bieten Signal Hill und Lion’s Head ebenfalls spektakuläre Aussichten auf die Mother City – und der Aufstieg ist nicht ganz so anstrengend. 😉

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >