von Christina am 21. Dezember 2012
6 min read

 

Wir haben für Sie bereits die besten Lodges in Botswana und Namibia aufgespürt und heute wollen wir mit Ihnen unsere Favoriten in Sambia teilen.

Ohne Zweifel zählen die gewaltigen Viktoria Fälle zu den wichtigsten Highlights des Landes. Als eines der 7 Natur-Weltwunder sind die Viktoria Fälle Teil des mächtigen Sambesi Flusses und grenzen an die beiden Länder Sambia und Simbabwe.

Doch es gibt es in Sambia noch viel mehr zu sehen, als die weltbekannten Wasserfälle.

Sambia fällt in das Gebiet des großen afrikanischen Grabenbruchs, eine Riftzone, die sich von Ostafrika nach Südwestasien erstreckt und durch die Spaltung der Arabischen Platte von der Afrikanischen Platte während der letzten 35 Millionen Jahre entstanden ist.

Zwischen all den Tälern und Flüssen findet man eine recht fruchtbare Landschaft mit einer reichhaltigen und vielfältigen Flora und Fauna vor.

Es fiel uns wahrlich nicht schwer, hier die besten Safari-Lodges ausfindig zu machen. Wir haben für Sie die schönsten Luxus Lodges der unterschiedlichen Regionen Sambias ausgesucht.

Hier sind unsere Rhino Afrika Top 10 Safari Lodges in Sambia:

Victoria Fälle

Wußten Sie, dass die Viktoria Fälle nicht nur ein UNESCO Welterbe sind, sondern auch zu den Sieben Natur-Weltwundern zählen? Oft wird der einheimische Name der Fälle auch mit „der Rauch der donnert“ übersetzt. Dies rührt von dem beeindruckenden Sprühnebel, der bis zu 300 m in die Höhe aufsteigt und auch noch in einer Enfernung von bis zu 30km zu sehen ist. Während der Regenzeit stürzen sich beeindruckende Wassermassen auf einer Breite von 1708m  über eine 110m steil abfallende Felswand hinab.Wir könnten Ihnen an dieser Stelle auch noch einige atemberaubende Fotos der Fälle zeigen. Aber um ehrlich zu sein, die Magie der Viktoria Fälle erlebt man am besten, wenn man sie besucht. 3 unserer ausgewählten Top-Lodges ermöglichen Ihnen genau das.

Royal Chundu Lodge am Sambesi

Wo? Auf einem 15 km langen Abschnitt privaten Landes am Sambesi zwischen den Viktoria Fällen und dem Chobe Nationalpark in Sambia.

Warum? Royal Chundu ist die erste Relais & Chateaux Lodge in Sambia. Sie haben die Auswahl zwischen der Island Lodge oder der River Lodge – beide liegen am Ufer des mächtigen Sambesi Flusses und beide Unterkünfte sind spektakulär und bieten Ihnen eine große Auswahl an verschiedensten Aktivitäten.

Weitere Informationen über Royal Chundu erhalten Sie hier

 

Wo? Toka Leya liegt versteckt am Ufer des Sambesis im östlichen Bereich des Mosi-oa-Tunya Nationalparks.

Warum? Viel näher als hier können Sie dem Sambesi kaum kommen. Es sei denn, Sie schwimmen darin. Während der Regenzeit steigt das Wasser so an, dass die Stromschnellen des Sambesi sogar unter dem riesigen Deck des Camps hindurchfliessen!  Doch neben der besonderen Lage erwartet Sie exklusiver Komfort und eine traumhafte Sicht.

Lesen Sie hier über Toka Leya.

 

Wo? Tongabezi liegt ca. 30km flussaufwärts von den Viktoria Fällen und ca. 18 km vom Ort Livingstone entfernt.

Warum? Diese 5 Sterne Lodge hatte bei seiner Eröffnung im Jahr 1990 neue Maßstäbe gesetzt. Das Management und der Service sind herzlich und aufmerksam. Eine perfekte Lodge für einen romantischen Ausflug.

Weitere Informationen über die Tongabezi Lodge gibt es hier.

 

Süd Luangwa Nationalpark

Das Südluangwa Wildreservat ist eine äußerst fruchtbare Gegend im Luangwa Tal. Seine reichhaltige Flora und Fauna machen es zu einem perfekten Ziel für eine Safari. Tatsächlich ist der SüdLuangwa Nationalpark die Wiege der Wandersafaris. Noch heute zählt eine Fußpirsch zu den spannendsten Möglichkeiten, die faszinierende Wildnis Afrikas hautnah zu entdecken. Freuen Sie sich auf exzellente Wildbeobachtungsmöglichkeiten von den Lodges im Süd Luangwa Nationalpark.

Chichele Presidential Lodge

Wo? Malerisch auf dem Gipfel einer Anhöhe gelegen, bietet die Lodge einen traumhaften Blick über den fruchtbaren Luangwa Fluss  im nordöstlichen Sambia.

Warum? Diese Lodge diente ursprünglich als Rückzugsort für den Präsidenten und seine Gäste. Klasse und Eleganz beschreiben das Hotel am Besten. Neben dem luxuriösen Ambiente ist die Lage schlichtweg spektakulär!

Weitere Informationen über die Chichele Presidential Lodge erhalten Sie hier.

 

Wo? Auf einer Anhöhe mit Blick auf die fruchtbaren Flutebenen des SüdLuangwa Nationalparks gelegen.

Warum? Klein, persönlich, intim. Das Puku Ridge Camp ist ein traumhafter Rückzugsort für Wild und deren Beobachter zugleich. Erwachen Sie mit den Rufen der Elefanten, die sich oftmals nicht sehr weit vom Camp aufhalten.

Kontaktieren Sie unsere Reiseberater, um mehr über das Puku Ridge Camp zu erfahren.

Luxuriöse Zeltsafari im Sanctuary Zebra Plains Camp

Wo? Sanctuary Zebra Plains liegt in Sambias Süd Luangwa Nationalpark.

Warum? Das exklusive, luxuriöse Camp lässt Ihren inneren Entdeckergeist aufleben! Unternehmen Sie eine geführte Wandersafari und erleben Sie Afrika und seine Natur und die Tiere hautnah. Ein unvergessliches Erlebnis selbst den Spuren des Wilds zu folgen.

Kontaktieren Sie unsere Reiseberater, um mehr über das Sanctary Zebra Plains zu erfahren.

Der Lower Sambesi Nationalpark

Der Lower Sambezi Nationalpark umfasst eine Fläche von ca. 4092 qkm, wobei sich der größte Teil des Parks vom Großen Grabenbruch bis hinunter zum Fluß erstreckt. Da der Park teilweise sehr gebirgig ist, halten sich die meisten Tiere entlang des Tals auf. Im Vergleich zu anderen Nationalparks ist dieser Park noch nicht sehr entwickelt. Doch gerade darin liegt sein Charme. Man hat das Gefühl, die echte, unberührte afrikanische Wildnis zu erleben.  Es bieten sich gute Tierbeobachtungsmöglichkeiten und auch die Vogelwelt ist vielfältig vertreten. Und im Sambesi wimmelt es nur so von Fischen! Ein Paradies für Angler.

Drinks an den Ufern des Sambesi bei den Manapools

 

Wo? Im Lower Sambesi Nationalpark.

Warum? Stellen Sie sich folgendes Bild vor: Sie stehen mit einem kühlen Gin&Tonic auf Ihrem Balkon, ein Elefant schlendert direkt an Ihnen vorbei. Genau das kann Ihnen in diesem erstklassigen Camp tatsächlich passieren.

Lesen Sie hier mehr über das Chiawa Camp.

 

Kafue Nationalpark

Entdecken Sie Sambias ältesten und größten Nationalpark! Bereits im Jahr 1924 gegründet ist der Park der drittgrößte Nationalpark in ganz Afrika. Die außergewöhnliche Vielfalt an Vögeln und Wildtieren im Park ist legendär. Im Norden des Kafue Nationalparks befinden sich die Busanga Ebenen – eine riesige Flutebene, die durch das Lufupa Fluss-System gespeist wird. Beobachten Sie die riesigen Herden von Pflanzenfressern und einigen Raubtieren, die sich an diesem alten, majestätischen Ort einfinden.

Romantik und Luxus im Shumba Camp in Sambia

 

Wo? Im Kafue Nationalpark in Sambia.

Warum? Stellen Sie sich vor, wie Sie Ihren Sundowner auf dem erhöhten, hölzernen Aussichtsdeck genießen und langsam die Sterne der dunklen afrikanischen Nacht am Firmament erstrahlen. Und dies nach einem spannenden Tag gefüllt mit Aktivitäten wie Motorboot-Fahrten durch einen mit Nilpferden bewohnten Fluss und einer geführten Fußpirsch auf den Spuren eines Leoparden! Dies und mehr erwartet Sie im Shumba Camp!

Weiter Informationen über das Shumba Camp erhalten Sie hier.

Rhino Africa Safaris stellt Ihnen Ihre Traumreise nach Afrika maßgeschneidert nach Ihren individuellen Wünschen, Ihrem Stil und Budget zusammen. Unsere erfahrenen Reiseberater stehen Ihnen mit deren breitem Hintergrundwissen zur Verfügung. Setzen Sie sich am besten noch heute mit einem unserer deutschsprachigen Reiseberater in Verbindung und planen Sie gemeinsam Ihre individuelle Reise. Afrika erwartet Sie!