von Stefanie am 20. Januar 2014
1 min read

Weihnachtszeit in Südafrika bedeutet Urlaubszeit. Die Büros sind leergefegt oder bleiben geschlossen und hart arbeitende Mitarbeiter genießen ihren wohlverdienten Jahresurlaub. Die Wenigen, die zurückgeblieben sind, müssen sich mit den Geschichten der Kollegen vertrösten und damit, alles Verpasste später im Jahr nachzuholen.

Babylonstoren Teehaus

An aufregenden Geschichten oder „Must-See“ (Muss man sehen) Destinationen für die eigene Wunschliste mangelt es inmitten von uns nah- und fern gereisten Rhinos definitiv nicht. Die Liebe zu unserem faszinierenden Kontinent endet schließlich nicht nach Feierabend. So ist es nicht überraschend, dass wir nach unserer Urlaubssaison  viele Erfahrungsberichte aus den eigenen Reihen haben, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten! Darum haben wir uns entschiedenen, Ihnen in der Serie „Unsere Urlaubsgeheimtipps“ die ganz privaten Empfehlungen unserer Kollegen vorzustellen. Dabei werden Sie feststellen, dass nicht alle unsere Geheimtipps wirklich „geheim“ sind.

Babylonstoren

Zunächst bleiben wir nahe der Heimat – was im Fall von Rhino Afrika Kapstadt bedeutet. Das Kapweinland ist nicht nur bei uns Einheimischen sehr beliebt, sondern zieht jährlich Tausende Touristen an. Besonders bekannt sind die Weinrouten um Stellenbosch. Darüber hinaus gibt sehenswerte Weingüter um Paarl und selbstverständlich Franschhoek. Babylonstoren ist eines davon und liegt im Drakenstein Valley zwischen den beiden Orten.

Garten von Babylonstoren

Die Farm ist über 300 Jahre alt, ist heute noch in Betrieb und liegt nur 60km von Kapstadt und 45 Fahrminuten vom Internationalen Flughafen entfernt.

Unsere Kollegin Tamlin Wightman besuchte Babylonstoren während Ihres Jahresurlaubs und machte einige wunderschöne Aufnahmen. Und da ein Bild mehr als Tausend Worte sagt, haben wir einige von Tamlins besten Fotos ausgesucht, die wir Ihnen hier zeigen möchten:

Wenn Sie Kapstadt, das Weinland und Babylonstoren selbst erleben möchten, kontaktieren Sie einen unserer erfahrenen Reiseberater und beginnen Sie mit der Planung Ihres Traumurlaubs in Afrika!