von Stefanie am 13. August 2014
3 min read

Was ist die beste Safari-Destination der Welt?

Travel+Leisures‘ Liste der Weltbesten Hotels 2014 zufolge, ist es Singita Sabi Sand. Das private Wildreservat landete auf Platz 7 unter den renommierten Namen und ist damit die bestplatzierte Safari Destination des Rankings. Singita Krüger Nationalpark wurde auf Rang 19 gelistet und ist ebenfalls einen Besuch wert.

Singita Boulders Lodge im Sabi Sand Reservat

Singitas Philosophie basiert darauf, Menschen bei der Gestaltung ihrer Lebensgeschichte zu helfen. Peter Andrew ist ein Beispiel, wie Singita das Leben eines Menschen verändert hat. Vom Wilderer zum Konditor – Es ist einfach, sich in seinen Erzählungen von der Zeit vor seiner Arbeit in der Küche von Singita Faru Faru, zu verlieren. Schauen Sie sich dieses Video an und lassen Sie sich von Geschichten, wie der von Peter inspirieren – Geschichten von Menschen, die aus „bescheidenen Umstände stammen und sich entschieden, ihr Leben positiv zu verändern und das Leben der Menschen in ihrer Umwelt beeinflussen“.

Unserer Reiseberaterin Samantha war vor kurzem selbst in Singita Sabi Sand und hat einige einzigartigen Momente für Sie eingefangen:

 


Sie denken über einen Safari-Urlaub in Südafrika nach? Dann empfehlen wir Ihnen Singita – egal ob im Sabi Sand oder im Krüger Nationalpark. Oder kombinieren Sie beides. Kontaktieren Sie einen unserer erfahrenen Reiseberater, um mehr zu Verfügbarkeiten in Singita zu erfahren und mit der Planung zu beginnen.


Welche Singita Lodge wählen?

Singita umfasst insgesamt zwölf luxuriöse Lodges und Camps in drei verschiedenen Ländern – Südafrika, Simbabwe und Tansania. Jede davon ist einzigartig und bietet eine individuelle Erfahrung.

Singita Sweni Lodge

Krüger Park

Einige große Landabschnitte innerhalb des Krüger Nationalparks wurden an private Betreiber, wie Singita, verpachtet, die wiederum einige exklusive und luxuriöse Lodges erbaut haben. Singitas Konzession im Krüger Park umfasst Singita Lebombo und Sweni Lodge, auf über 13.000 Hektar Land, wo die „Big 5“ in freier Wildbahn beobachtet werden können.

Singita Sweni liegt am Ufer des Sweni Rivers und umfasst sechs Suiten, die auf Stelzen gebaut sind. Sie ist eine der intimsten Lodges im gesamten Krüger Park. Das Dekor ist modern und in herbstlichen Farben mit einigen leuchtend Grünen Akzenten gestaltet.

Singita Lebombo ist luxuriös und gleichzeitig in einem authentisch naturbelassenen Stil gestaltet. Die Lodge liegt am Rand eines Kliffs in einem abgeschiedenen Bereich inmitten einiger Euphorbia Bäume im Krüger Nationalpark.


Sabi Sand

Sabi Sand ist ein privates Wildreservat, das direkt an den Krüger Park angrenzt. Singita hat Zugang zu über 18.000 Hektar des Landes, welches besonders für häufige Leopardenbeobachtungen bekannt ist.

Singita Boulders im Sabi Sand Reservat

 

Singita Castleton Camp steht ausschließlich zur Exklusivnutzung zur Verfügung. Das Camp befindet sich inmitten des Sabi Sand neben dem Krüger Park und ist besonders für Kleingruppen, die auf der Suche nach einer Auszeit mitten im Busch sind, geeignet.

Singita Ebony Safari Lodge liegt am Ufer des Sand Rivers im Schatten riesiger Knobthorn und Jackalberry Bäume. Ihr Stil erinnert an den Luxus der Kolonialzeiten und diese längst vergangene Ära.

Singita Boulders Lodge wurde erst kürzlich komplett renoviert. Die zwölf privaten und geräumigen Suiten liegen direkt am Sand River inmitten von Felsblöcken und Ebenholzbäumen. Schauen Sie sich das Ergebnis der Renovierung an:


Diese Bilder lassen erahnen, warum Singita in der Liste der Weltbesten Hotels 2014 von Travel+Leisure eine großartige Platzierung erzielt hat. Abschließend soll Singita Gründer und CEO Luke Bailes zu Wort kommen, der seine Vision wie folgt beschreibt:

„Wir leben in einer Welt, in der die Forderung nach Veränderung den Fortschritt beherrscht und damit oftmals gedankenlos auf ihrem Erbe herumgetreten wird. Es gibt jedoch noch Orte, die in ihrer weiten und unberührten Ausdehnung unverändert existieren – als eine Erinnerung an zeitlose Wunder und Schönheit. Um einen Beitrag zum Erhalt dieser Orte zu leisten, wurde Singita gegründet.“


Ellerman & Singita Special

Sie verbringen 3 Nächte in einem Deluxe Zimmer im Ellerman House in Kapstadt und weitere 3 Nächte in Singita Lebombo ODER Sweni Lodge im Krüger Nationalpark und erhalten in beiden Unterkünften eine vierte Nacht kostenlos.
Gültig für den Reisezeitraum: 01. März bis 15. Dezember 2014
Kontaktieren Sie uns, um jetzt zu buchen!