von Stefanie am 8. September 2014
1 min read

Die Khumbulani Kindertagesstätte in Khayelitsha wird schon seit Jahren von Rhino Afrika unterstützt. Um die Arbeit von Khumbulani weiter auszubauen, hat Rhino Afrika ein Grundstück für einen dreistäckigen Neubau gekauft, auf dem Khumbulani nun neu errichtet wird. Finanziert wird das Bauprojekt vom Förderverein Kayeltisha mit dem Ziel, eine größere und besser Tagesstätte zu errichten, die ein Zentrum für Gemeinschaft und Hoffnung inmitten des Townships Khayelitsha ist.Gemeinsam anpacken in Khayelitsha

Vor ein paar Wochen machten sich auch einige Rhino Afrika Mitarbeiter auf, um den Bauarbeitern zu helfen – an einem Tag, an dem sich Kapstadt von seiner stürmischen Seite zeigte. Der Tafelberg verbarg sich in einer dichten Wolkendecke und keiner, der nicht unbedingt das Haus verlassen musste, wagte sich vor die Tür. Unsere unerschrockenen Rhinos jedoch machten sich auf den Weg nach Khumbulani und bewegten an einem Vormittag über 1000 schwere Zementblöcke von einer Etage zur nächsten – und das in strömendem Regen.

Was unser Team an einem Morgen schaffte, hätte die drei Bauarbeiter zwei Wochen gekostet und ist dennoch nichts im Vergleich zu den Arbeiten, die die Frauen und Männer, die hinter Khumbulani stehen, jeden Tag bewältigen. Und so sind wir dankbar, dass wir einen kleinen Beitrag leisten konnten und freuen uns schon auf die Eröffnung der neuen Kindertagesstätte.

Auf unserer Webseite finden Sie weitere Informationen zu Khumbulani und anderen gemeinnützigen Organisationen, die Rhino Afrika unterstützt.


Erfahren Sie mehr zu unserem Engagement in Khumbulani: