November 16

Die beste Covid-19 Reiseversicherung für Ihre Safari

0  Kommentare

November 16, 2020

Nach einem höchst ereignisreichen Jahr 2020 sehnen wir uns alle nach Urlaub und Erholung. Selbstverständlich möchte niemand ein finanzielles Risiko eingehen, wenn es ums Reisen geht. Daher sollte die eigene Traumreise entsprechend versichert werden. Nur wer wirklich für sämtliche Eventualitäten abgesichert ist, kann sich vollkommen entspannen und seine freie Zeit fernab vom Alltagsstress in vollen Zügen genießen. Global Rescue hat für Sie ein Angebot erstellt, um Ihnen die bestmögliche Covid-19 Reiseversicherung für Ihre Safari zu bieten. Hier sind alle Vorteile des Versicherungsschutzes im Überblick.

Die beste Covid-19 Reiseversicherung für Ihre Safari
Global Rescue: Die beste Covid-19 Reiseversicherung für Ihre Safari

Gehören Sie zu den Leuten, die beim Buchen einer Reise Geld sparen möchten und das Kästchen mit der Reiseversicherung nicht anklicken? Dies könnte für Sie angesichts der aktuellen Corona-Pandemie ziemlich teuer werden, falls Sie Ihren Urlaub kurzfristig absagen müssen. Unser Partner Global Rescue steht Ihnen 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche und 365 Tage im Jahr bei medizinischen und anderen Notfällen zur Seite.

Das bietet die Covid-19 Reiseversicherung von Global Rescue

Es haben sich schon mehr als eine Millionen Reisende für den Covid-19 Versicherungsschutz von Global Rescue entschieden. Auch Sie können schon bald von Vorteilen wie den folgenden profitieren:

  • Beratung bei medizinischen und anderen Notfällen
  • 24-Stunden-Hilfe im Notfall
  • Notfall-Evakuierungen
  • Detaillierte Reisezielreports & Reisewarnungen in Echtzeit
  • Die Global Rescue App
  • Umfangreiche Reiseversicherung
Einzigartige Momente in Afrika: Die beste Covid-19 Reiseversicherung für Ihre Safari
Gönnen Sie sich einen Urlaub mitten in der Natur Afrikas

Was umfasst die Covid-19 Reiseversicherung von Global Rescue?

Eine Covid-19 Reiseversicherung ist grundsätzlich empfehlenswert, da einige afrikanische Länder oder Unterkünfte einen Versicherungsschutz für die Einreise empfehlen. Mit der Versicherung erhalten Sie:

  • Kostenübernahme für medizinische Ausgaben und Notfälle in Höhe von bis zu 100.000 USD
  • Rückzahlung von bis zu 150% der Reisekosten bei unvorhersehbaren Reiseunterbrechungen
  • Stornierungskosten von bis zu 100.000 USD – inklusive Stornierungen aufgrund von Covid-19
  • Gegen Aufpreis (Upgrade): Rückzahlung von bis zu 75% der eigentlich nicht erstattbaren Kosten bei Stornierungen aus jedem Grund

Sie können sich Ihre Covid-19 Reiseversicherung ganz individuell nach Ihren Ansprüchen zusammenstellen. Doch zuerst sollten Sie sich entscheiden, welches Reiseziel Sie bei uns in Afrika als nächsten erkunden möchten. All unsere Afrikareisen sind maßgeschneidert und werden all Ihre Wünsche erfüllen oder gar übertreffen. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserem wunderschönen Kontinent begrüßen zu dürfen.

Die beste Covid-19 Reiseversicherung für Ihre Safari: Leoparden-Sichtung im Sabi Sand Game Reserve
Gehen Sie sorgenfrei auf Safari, Foto: Katharina Riebesel

Disclaimer: Bitte beachten Sie, dass Rhino Africa kein Versicherungsunternehmen ist. Wir empfehlen lediglich das Angebot von Global Rescue, da wir davon überzeugt sind, dass alle unsere Kunden eine umfangreiche Reiseversicherung abschließen sollten. Wenn Sie sich für diese Covid-19 Reiseversicherung entscheiden, schließen Sie die Versicherung direkt mit Global Rescue ab. Dieser Blogpost enthält Affiliatelinks.

X Rhino Africa Consultants

Jetzt schon die Reise von morgen planen

Afrika entdecken Öffnet unser Anfrageformular

Öffnet unser Anfrageformular

Trustpilot

Basierend auf 2,486 Reviews


Tags

Covid-19


Das könnte Sie auch interessieren

Tswalu: Endlich einmal Corona vergessen!

Überraschend grün: Namibia in der Regenzeit

Über den Autor

Katharina Riebesel

Katharina ist eine Journalistin und Autorin aus Hamburg. Die vergangenen Jahre hat sie sowohl in der Hansestadt als auch in Kapstadt gelebt. Das Jetset-Leben hat ihr zwar Spaß gebracht, aber nun hat sie sich endgültig in der Mother City niedergelassen. Katharina ist eine Teamplayerin und glücklich darüber, zum Rhino Team zu gehören. 2010 ist sie erstmals in die Regenbogennation gereist, um ein Auslandssemester an der Universität in Stellenbosch zu absolvieren. Sie hat sich sofort in Südafrika verliebt – ein bestimmter gutaussehender Surfer hat es ihr besonders angetan. Wandern, Segeln, Kochen und Essen sind ihre Lieblingsbeschäftigungen, wenn sie nicht gerade fleißig an Blogartikeln schreibt.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>