von Stefanie am 18. Juli 2013
3 min read

67 Minuten und über 167kg Breinahrung

“Alles, was Nelson Mandela erreicht hat, kostete ihn und seiner Familie viel. Seine Opfer dienen nicht nur den Menschen seines Landes, Südafrika, sondern haben die Welt für alle Menschen zu einem besseren Ort gemacht. Er hat die Welt verändert.“
Generalsekretär Ban Ki-moon

Heute ist der 95. Geburtstag von Nelson Mandela und der Internationale Nelson Mandela Tag. In diesem Rahmen überbrachten wir über 167kg speziell konzipierter Breinahrung an die Kinder in Khumbulani.

Nelson Mandela

Über Mandela Day
Die Botschaft des Mandela Days ist einfach: Mandela widmete 67 Jahre seines Lebens dem Kampf für Menschenrechte. Daher ist jeder dazu aufgerufen, 67 Minuten seiner Zeit einer humanitären Tätigkeit zu widmen, um persönlich aktiv zu werden, Verantwortung zu übernehmen und die Welt zum Positiven zu verändern – Schritt für Schritt – wie Nelson Mandela es tat.
Inspiriert wurde dieser Gedenktag von Nelson Mandela an seinem 90. Geburtstag im Londoner Hyde Park, als er sagte: „Es ist an der Zeit, das neue Hände die Last tragen. Es liegt jetzt in euren Händen.“ Im November 2009 wurde der 18. Juli von der UN Vollversammlung einstimmig zum Internationalen Nelson Mandela Tag erklärt. Damit wurde Mandelas „Wert und Hingabe im Dienst der Menschheit“ sowie sein Beitrag „zum internationalen Kampf für die Demokratie und  zur Förderung einer Kultur des Friedens auf der ganzen Welt“ anerkannt.

Der Mandela Day feiert nicht nur „Madiba“ (wie Nelson Mandela oft liebevoll von seinen Landsleuten genannt wird) als Mensch, sondern auch die 67 Jahre, die er dem Kampf für die Menschenrechte aller Südafrikaner gewidmet hat. Heute widmen wir 67 Minuten unserer Zeit, um seine Taten zu ehren und seinem Vorbild zu folgen.

“Aktiv werden und Veränderung inspirieren: Machen Sie jeden Tag zum Mandela Day“

Bei unserem Eintreffen in Khumbulani empfing uns Gloria Bebeza, die wunderbare Managerin der Kindertagesstätte, herzlich und half uns beim Entladen und Verteilen der bei den Kindern beliebten Breinahrung. Nachdem jedes der Kinder eine Tüte mit Brei in der Hand hatte, wurde begeistert für Fotos posiert, bevor wir anschließend einem der neuen Klassenzimmer einen Besuch abstatteten.

Hier entdeckten wir diesen Geburtstagsgruß für „Madiba“:

Fröhlicher Nelson Mandela Tag in Khumbulani

In Zusammenarbeit mit Rhino Tripping organisieren wir regelmäßig Ausflüge für unsere Kunden nach Khumbulani, um ihnen die großartige Arbeit, die Gloria und ihr Team hier für die Kinder ihrer Gemeinde leisten, zu zeigen.

Über Khumbulani

Gloria Gründerin des Khumbulani Tageszentrum
In Khumbulani werden täglich ca. 160 Kinder im Alter von 0-13 Jahren betreut. Gloria Bebeza rief die Kindertagesstätte ins Leben und kümmert sich gemeinsam mit Ihren Mitarbeiterinnen um die von HIV/AIDS betroffenen Kinder. Manche der Kids verloren einen oder beide Elternteile auf Grund von Aids, oder aber sind selbst infiziert. Neben regelmäßigen Spenden sorgt Rhino Afrika auch dafür, dass die Kinder eine nahrhafte Mahlzeit am Tag erhalten. In Kooperation mit Nhlayisa (ein Wort der Shangane-Sprache das soviel bedeutet wie „schützen und pflegen“) wurde ein speziell konzipierter Brei – aus Mais, Soya und Sorghum bestehend und mit speziellen Vitaminen und Minerialien angereichert – entwickelt, der dafür sorgt, dass die Kinder gesund und stark bleiben.