von Romana Bleisch am 11. Dezember 2017
3 min read

Wer je eine Sternennacht in der Savanne Afrikas erleben durfte, weiss, wie sich Magie anfühlt. Zudem ist die „Große Migration“ eines der faszinierensten Naturspektakel, das Afrika zu bieten hat. Beides erlebt man in den weiten Ebenen Tansanias. Wo Sie die bezaubernde Natur Tansanias am besten genießen können, verraten wir Ihnen in diesem Blogpost – es folgen unsere liebsten Unterkünfte in Tansania!

 

Arusha Coffee Lodge

Wohnbeispiel Arusha Coffe Lodge

Foto: Arusha Coffee Lodge

Die Arusha Coffee Lodge eignet sich perfekt als Start- oder Endpunkt einer aufregenden Safari-Reise in Ostafrika. Die geschmackvoll eingerichteten Suiten liegen inmitten einer Kaffeeplantage und bieten einen atemberaubenden Blick auf den Mount Meru – Idylle pur. Das Design ist auf die Umgebung abgestimmt und punktet durch elegantes Flair aus dem frühen 20. Jahrhundert. Alle Wohneinheiten sind mit einer Regenwald-Dusche, Badewanne, privater Terrasse und Satelliten-TV ausgestattet.

 

Serengeti Pioneer Camp

Außenansicht Serengeti Pioneer Camp

Foto: Serengeti Pioneer Camp

Das Serengeti Pioneer Camp bietet absoluten Luxus und Zeltromantik im Herzen der Serengeti. Erleben Sie die „Große Migration“ und die „Big Five“ – zwei absolute Highlights im Serengeti Nationalpark. Das Camp legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und hält den Einfluss auf das Ökosystem möglichst gering. Die zehn Zelte überblicken die bezaubernde Ebene der Savanne, verfügen alle über ein En-suite-Badezimmer und bestechen durch ein stilvolles Design, welches an vergangene Entdeckerzeiten erinnert. Erleben Sie die malerischen Sonnenuntergänge der Serengeti – ein überwältigendes Erlebnis, das Sie nicht vergessen werden!

 

Tarangire Treetops

Wohnbeispiel Tarangire Treetop Lodge

Foto: Tarangire Treetops

Sie haben schon als Kind von einem Baumhaus geträumt? Dann sind Sie in den Tarangire Treetops genau richtig. In den Baumkronen nächtigen Sie auf 65 Quadratmetern, inklusive En-suite-Badezimmer mit einer exotischen Doppeldusche. Die Einrichtung ist der Umgebung angepasst und lokales Kunsthandwerk verleiht dem Interieur ein authentisches Flair. Von der privaten Terrasse aus überblicken Sie den Tarangire Nationalpark und können der wilden Geräuschkulisse lauschen. Nach einem Tag in der Wildnis entspannen Sie am Pool und am Abend genießen Sie ein ausgezeichnetes Abendessen im Schein des Laternenlichts – hier werden Kinderträume wahr!

 

Singita & Beyond Grumeti

Terrasse Singita & Beyond Grumeti

Foto: Singita & Beyond Grumeti

Inmitten des afrikanischen Buschs und fernab jeglicher Zivilisation erleben Sie hier die Natur in ihrer Essenz. Das Camp liegt im Norden Tansanias im bezaubernden Serengeti Nationalpark. Millionen von Tieren – darunter die ikonischen „Big Five“ – zählen unter anderem zu den Bewohnern der Gegend und verleihen diesem Flecken Erde seine Einzigartigkeit. Wer Afrikas Tierwelt ganz nah kommen möchte, ist hier auf jeden Fall richtig. Das Camp wird je nach Bedarf auf- und abgebaut und besteht aus sechs Zeltsuiten. Aufgrund der Größe ist diese Unterkunft optimal für Familien oder Gruppen geeignet. Das Camp ist ganz auf die Bedürfnisse der Gäste zugeschnitten und besticht durch warmherzige Atmosphäre.

 

Mnemba Island Lodge

Wohnbeispiel Mnemba Island

Foto: Mnemba Island

Die kleine Perle nahe der Gewürzinsel Sansibar ist ein echtes Barfußparadies. Entspannen Sie am Strand, erkunden Sie die Unterwasserwelt, genießen Sie die atemberaubenden Sonnenuntergänge und lassen Sie sich in der Mnema Island Lodge verwöhnen! Dieses Hideaway auf der gleichnamigen Privatinsel bietet Platz für 20 Gäste und eignet sich gleichermaßen für Paare und Familien. Erstklassiger Service und romantisches Ambiente mit viel Charme zeichnen diese Traumunterkunft aus. Insgesamt elf luxuriös eingerichtete Chalets bieten viel Privatsphäre, direkte Sicht auf den Indischen Ozean und WiFi.

 

Und welche Unterkunft hat Ihnen am besten gefallen? Unsere Reise-Experten helfen Ihnen gerne bei der Auswahl, damit Ihre Reise nach Tansania zu einem absoluten Highlight wird!

Titelfoto: Singita & Beyond Grumeti