von Matthias Wichelhaus am 22. Mai 2018
3 min read

Das luxuriöse Ellerman House in Kapstadt ist nicht nur eines der exklusivsten Häuser am Platz, sondern beherbergt auch die größte private Kunstsammlung Südafrikas. Sie laufen durch die Flure des Hotels und finden Kunst an den Wänden; Sie machen es sich im Wohnbereich bequem und über dem Kamin hängen Gemälde; Sie spazieren durch den Garten und treffen auf Skulpturen; und ja, sogar in Ihrer Suite erwarten Sie Originale. Zusätzlich haben Gäste exklusiv Zugang zu einer Galerie mit einer exquisiten Sammlung moderner afrikanischer Kunst.

Kunst im Wohnbereich des Ellerman House

Kunst ist überall präsent im Ellerman House. Foto: Rhino Africa

Kunst im Ellerman House

Schon das Entrée des Ellerman House macht deutlich; Kunst hier nicht nur eine Ergänzung des Luxus, sie ist „die Seele“ der Unterkunft und die Sammlung ist in Südafrika einzigartig. Sie umfasst mehr als zwei Jahrhunderte, von den Werken des berühmten Thomas Bowler, der Kapstadt im 19. Jahrhundert zeigt, bis hin zu zeitgenössischen Stücken von berühmten Künstlern wie Lionel Smith und William Kentridge. Das Ellerman House hat sogar eine festangestellte Kunsthistorikerin, Talita Swarts, die ihr Expertenwissen und ihre langjährige Erfahrung in der Branche mit den Gästen teilt.

„Südafrika ist und war schon immer ein Melting Pot. Hier trafen Kulturen aus aller Welt zusammen, das zeigt sich auch in der Kunst. Egal ob Künster aus der Kolonialzeit oder aus der Moderne, sie alle bauen afrikanische Akzente in ihre Werke ein.“– Talita Swarts

Ellerman House Art Angels

Auch in den Fluren des Luxushotels. Foto: Simon Watson

Ellerman House – Die zeitgenössische Galerie

Der Stolz von Ellerman House ist seine Galerie für zeitgenössische Kunst. Eine ganze Generation von vielseitigen und kreativen Künstlern, unter ihnen Benon Lutaaya, Heide Fourie und Blessing Ngobeni, sprengen die Grenzen des Gewöhnlichen und schaffen eine Sammlung, die man als Spiegel der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Situation in Südafrika sehen kann.

Die 2009 erstmal eröffnete Ausstellung erzählt die Geschichte eines einzigartigen Landes, das sich in den letzten Jahrzehnten drastisch verändert hat. Visuelle Effekte, historische Geschichten, Ironie, Wissen und Originalität vereinen sich in dieser exklusiven Galerie, die ausschließlich Gästen der Unterkunft Zugang bietet.

Eingang zur zeitgenössischen Galerie im Ellerman House

Die zeitgenössische Galerie im Ellerman House; Foto: Ellerman House

Die ArtAngels-Africa-Initiative

„Eine bessere Welt durch Kunst schaffen.“ Das ist die Prämisse von ArtAngels, einer Initiative von Ellerman House und einigen der begehrtesten Künstlern der Moderne, um Spendengelder für verschiedene soziale und Naturschutzprojekte zu sammeln.

– Die Click Foundation: Mit der Überzeugung, dass Technologie ein starkes pädagogisches Werkzeug sein kann, unterstützt diese Organisation 70 bedürftige Schulen und bietet Programme an, die Wissen im Bereich Online und Digitalisierung vermitteln.
Good Work Foundation: Diese Initiative, die von Rhino Africa unterstützt wird, arbeitet in ländlichen Gebieten rund um den Krüger Nationalpark und bietet Jugendlichen und Erwachsenen, die sonst kein Zugang zu Schulen haben, eine Bildungsstätte.
Wildlife Act: Die Stiftung hat sich der Erhaltung gefährdeter Arten in ganz Afrika verschrieben, darunter Afrikanische Wildhunde, Nashörner und Geier.

Ein Mann der Gitarre spielt vor einem großen Bild mit einem Gesicht

Musik und Kunst im Ellerman House, Foto: Simon Watson

Einmal im Jahr veranstaltet die Initiative ein großes Event, das Künstler, Galeristen und Sammler aus Südafrika und aus aller Welt zusammenkommen lässt. Da macht es natürlich Sinn, dass Ellerman House schon mehrfach Gastgeber der Veranstaltung war und seine Stellung als Autorität in der Kunstszene festigen konnte. 2017 fand ArtAngels zum ersten Mal außerhalb der südafrikanischen Grenzen – genauer gesagt in London – statt und konnte 4,3 Millionen Rand (39.519 US-Dollar) sammeln. Wenn Sie mehr über diese Initiative erfahren und ihr helfen möchten, weiter zu wachsen, können Sie dies über den folgenden Link tun.