von Katharina Riebesel am 30. April 2020
4 min read

WĂ€re es nicht schön, jetzt auf Safari zu gehen? Einfach alles stehen und liegen zu lassen und sich in den artenreichen Busch von SĂŒdafrika zu begeben. Gute Neuigkeiten: Das geht sogar in Zeiten von Covid-19 und ReisebeschrĂ€nkungen! Wir wĂ€ren schließlich nicht Afrikas Reiseexperte Nummer Eins, wenn wir Ihnen nicht das einmalige Erlebnis einer Pirschfahrt nach Hause bringen wĂŒrden. Hier finden Sie unsere Tipps fĂŒr die besten Safari-Livestreams, die es momentan online gibt.

Ein kleines Löwenbaby

Wo finde ich Online-Live-Safaris?

Mit nur einem Klick spĂŒren Sie gemeinsam mit SĂŒdafrikas Rangern wilde Tiere auf. Unter anderem bieten die folgenden Lodges und Plattformen Safari-Livestreams an:

  • WildEarth.TV
  • Singita
  • &Beyond
  • Tintswalo
  • MalaMala

Im Folgenden erhalten Sie mehr Informationen darĂŒber, auf welchen Social-Media-KanĂ€len Sie zu welchen Uhrzeiten auf Safari gehen können – ganz bequem vom Sofa aus.

WildEarth.TV

FrĂŒh aufstehen lohnt sich – und schließlich macht man das auf einer echten Safari ganz genauso. WildEarth.TV nimmt uns tĂ€glich zweimal mit auf Pirschfahrt durch die wunderschöne KrĂŒger-Region. Guides berichten abwechselnd aus dem Djuma Private Game Reserve im Sabi Sand Game Reserve und der privaten Ngala-Konzession direkt im KrĂŒger Nationalpark, die von &Beyond gemanagt wird. Es gibt nichts Schöneres, als morgens eingemurmelt in seine Bettdecke Löwen und Afrikanische Wildhunde in freier Laufbahn zu beobachten – ich spreche da aus Erfahrung.

Es gibt außerdem ein spezielles Angebot fĂŒr Kinder: Die ersten 45 Minuten der etwa dreistĂŒndigen Pirschfahrten von WildEarth.TV gehören ganz den jungen Nachwuchsrangern. Es wird darauf geachtet, das nur kinderfreundliche Tiersichtungen live ĂŒbertagen werden und die jungen Zuschauer aus der ganzen Welt sind dazu aufgerufen, ganz fleißig online Fragen einzusenden, die dann von den Guides beantwortet werden. NatĂŒrlich gilt das auch fĂŒr die restliche Zeit der Game Drives: Fragen ĂŒber SĂŒdafrikas Flora und Fauna sind erwĂŒnscht.

Wann? Zweimal tÀglich, um 6.00 und 15.30 Uhr MESZ

Safari fĂŒr Kinder: Die ersten 45 Minuten der Pirschfahrten sind kinderfreundlich.

Wo? YouTube, Facebook, Twitter

Ein kleiner Elefant folgt seiner Mutter

Es gibt auch Live-Safaris fĂŒr junge Zuschauer

Singita

Auch bei Singita können Sie sich einen Platz in der ersten Reihe von Safari-Livestreams sichern. Zu den gewohnten Zeiten der Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangsfahrten gehen die Guides immer wieder live, um besonders eindrucksvolle Tiersichtungen mit Ihnen zu teilen. Allerdings gibt es nur in bestimmten Teilen der Reservate Empfang, was ĂŒbrigens bei allen Online-Safari-Anbietern der Fall ist. Aber irgendwie gehört ein leicht verzögerter Ton hier und da zum Charme einer Sofa-Safari dazu. Außerdem fahren die Ranger ja tatsĂ€chlich durch unberĂŒhrtes Terrain.

Wann? Morgens und abends, spontan

Wo? Facebook, Instagram

Baby and mom giraffe in the Kruger National Park, South Africa

Niedliche Tiersichtungen dank Live-Safaris im Internet

Tintswalo

Bleiben Sie mit Tintswalo ganz nach am Puls der sĂŒdafrikanischen Wildnis. Die tĂ€glichen „On the Beat“-Videos aus dem Manyeleti Nature Reserve im Greater Kruger National Park sind zwar keine eigentlichen Livestreams, aber dennoch versorgt Sie das Team jeden Tag mit den Highlights der Entdeckungen im Busch. Wenn Sie TierschĂŒtzern bei ihren Patrouillen durch die Natur ĂŒber die Schulter schauen möchten, sollten Sie auf jeden Fall einschalten.

Wann? TĂ€glich neue Videos, keine direkten Livestreams

Wo? YouTube, Facebook

Sichtungen bei Safari-Livestreams: Leopardenweibchen mit Nachwuchs im Sabi Sand Game Reserve

Foto: Katharina Riebesel

MalaMala Game Reserve

Die Ranger bei MalaMala nutzen ihre Zeit der Isolation ebenfalls, um uns mit auf Pirschfahrten zu nehmen. Das private Reservat befindet sich im renommierten Sabi Sand Game Reserve, das fĂŒr seine große Leopardenpopulation bekannt ist. Aber natĂŒrlich kreuzen auch die anderen Mitglieder der „Big Five“ – Löwen, Nashörner, BĂŒffel und Elefanten – immer wieder den Weg der Guides und Tracker. Was werden wir wohl als nĂ€chstes beobachten? Gehen Sie ganz einfach online und lassen Sie sich ĂŒberraschen.

Wann? Spontan – wann immer die Guides eine spannende Entdeckung machen

Wo? YouTube, teilweise auch Facebook

Solange Sie unseren wunderschönen Kontinent nicht selbst bereisen können, bringen wir Afrika zu Ihnen nach Hause. Es lohnt sich allerdings schon jetzt eine Safari fĂŒr 2021 zu planen – momentan gibt es tolle Angebote und ein unschlagbares Preis-LeistungsverhĂ€ltnis. Unsere deutschsprachigen Reiseberater sind fĂŒr Sie da, um fĂŒr Sie eine unvergessliche Safari fĂŒrs nĂ€chste Jahr zu planen.

Weitere eindrucksvolle Aufnahmen aus Afrika finden Sie auch auf unserem YouTube-Kanal.

X Rhino Africa Consultants

Jetzt schon die Reise von morgen planen

2021 nach Afrika reisen Jetzt meine Safari fĂŒr 2021 planen

Jetzt meine Safari fĂŒr 2021 planen

Trustpilot

Basierend auf 2,486 Reviews