von Katharina Riebesel am 14. Mai 2020
10 min read

Unser Gründer und CEO David Ryan beschäftigt sich derzeit Tag und Nacht damit, wie die südafrikanische Tourismusbranche die Covid-19-Krise überleben kann. In diesem Blogbeitrag gibt er Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie eine Afrika-Reise für 2021 bei Rhino Africa buchen, eine existierende Buchung verschieben oder stornieren können.

David Ryan, CEO und Gründer von Rhino Africa

David Ryan, CEO und Gründer von Rhino Africa

Leider wissen wir, dass jetzt nicht die Zeit zum Reisen ist. Und wir wissen leider ebenfalls nicht, wann der Zeitpunkt zum Reisen wieder da sein wird. Aber wir wissen, dass unsere Reisen, wenn die Grenzen wieder geöffnet sind, ganz gewiss großartig sein werden. Unsere Aufgabe ist es bis dahin, dafür zu sorgen, dass wir unseren Gästen mit Rat und Tat zur Seite stehen – ganz gleich, ob es sich um eine Umbuchung, eine Absage oder die Planung eines neuen Afrika-Abenteuers handelt.

Afrika braucht Sie

Während ich Ihnen diese Nachricht schreibe, denke ich darüber nach, dass die Welt, in der wir heute leben, ganz anders ist als noch vor wenigen Wochen. Wir durchleben gemeinsam die vielleicht schrecklichste Krise unseres Lebens, aber wir sind als Generation entschlossen, uns dieser Herausforderung zu stellen. Als Afrikas führendes Safari-Unternehmen sehen wir Tourismus auch weiterhin als Kraft und Mittel, die die ärmsten Gemeinden Afrikas zu unterstützen und Afrikas Tierwelt zu schützen.

Ein Afrikanischer Wildhund liegt im Laub

Schützen Sie Tiere wie den Afrikanischen Wildhund vorm Aussterben

Tourismus bereichert nicht nur das Leben unserer Gäste, sondern unterstützt auch Millionen von Menschen auf unserem Kontinent. Daher haben wir von Rhino Africa uns verpflichtet, unsere Anstrengungen zu verdoppeln, um sicherzustellen, dass wir dazu beitragen, den jahrzehntelangen Naturschutz aufrechtzuerhalten, der auf nachhaltigem internationalen Tourismus beruht. Nichts macht uns mehr Freude als die Möglichkeit, unser wunderschönes Afrika mit unseren Gästen zu teilen. Leider ist momentan nicht die Zeit zum Reisen, aber wir ermutigen Sie, weiter von Ihrem Afrika-Abenteuer zu träumen. Schließlich strahlt Afrika einen unerreichten Geist der Zugehörigkeit und Verbundenheit aus, nach dem wir uns momentan doch so sehr sehnen.

Hier sind hilfreiche FAQs, die Ihnen dabei helfen, worauf Sie bei Ihrer Urlaubsbuchung achten sollten.

Stornierung oder Verschiebung meiner bestehenden Buchung

Wir verstehen, dass es angesichts der derzeitigen Reisebeschränkungen und Ausgangsperren unwahrscheinlich ist, dass Reisen nach Afrika und insbesondere Südafrika in absehbarer Zeit möglich sein werden. Niemand ist darüber enttäuschter als wir!

Afrika-Urlaub in Namibia

Erleben Sie in Afrika malerische Landschaften

Im Namen unserer gesamten Rhino-Africa-Familie und im Namen all unserer Lodges, Hotels und Logistikpartner sowie im Namen der lokalen Bevölkerung und Naturschutzorganisationen möchten wir Sie dazu ermutigen, Ihren Traumurlaub in Afrika nicht abzusagen, sondern zu verschieben und Afrika zu einem späteren Zeitpunkt zu besuchen. Unsere Reiseexperten stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung, um Sie bei jedem Schritt Ihrer Umbuchung zu begleiten. Zudem haben wir verschiedenen Optionen für unsere Gäste zusammengestellt, deren Reisepläne von der Covid-19-Krise betroffen sind.

Umbuchen:

Ihre Flexibilität sowie Unterstützung bei der Umbuchung würde bedeuten, dass wir bei Rhino Africa sowie unsere vielen Partner unsere Mitarbeiter weiter beschäftigen können. Zudem schaffen wir es dank Ihrer Hilfe weiterhin, Afrikas ländliche Gemeinden zu stärken und gefährdete Tierarten vor dem Aussterben bewahren. Unsere Reiseexperten stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihnen beim Umbuchungsprozess zu helfen.

  1. Umbuchung – neuer Termin: Unsere Reiseexperten werden wir Ihre Reiseroute umbuchen, um Afrika zu einem späteren, für Sie günstigeren Zeitpunkt zu besuchen. Bei dieser Option werden wir alle logistischen und Unterbringungsanforderungen zu Ihren neuen Reiseterminen neu reservieren lassen. Da sich das Jahr 2021 zu einem Rekord-Reisejahr entwickelt, um die Umbuchungen von 2020 aufzufangen, sollten Sie bedenken, dass es sich bei Hotels und Lodges in Afrika meist um kleinere Boutique-Hotels mit einer begrenzten Verfügbarkeit handelt. Um Enttäuschungen zu vermeiden und Ihren neuen Terminwünschen nachzukommen, empfehlen wir unseren Gästen, so schnell wie möglich neue Reisetermine zu finden. Darüber hinaus arbeiten unsere Reiseexperten so hart wie möglich daran, die Kosten für eine Umbuchung so gering wie möglich zu halten. Zusammen mit unseren Partnern arbeiten wir an der Möglichkeit, die 2020-Preise auch im nächsten Jahr beizubehalten.
  2. Umbuchung zu einem späteren Zeitpunkt: Wenn Sie noch keine alternativen Reisetermine haben und lieber abwarten möchten, wann Sie wieder reisen können, treten unsere aktualisierten Geschäftsbedingungen in Kraft: Ihre aktuelle Anzahlung bleibt für eine zukünftige Reise gesichert. Unsere Reiseexperten werden Ihre bestehende Buchung vorübergehend stornieren, wobei alle Anzahlungen sowohl bei uns als auch bei unseren Partnerhotels, Lodges und Logistikanbietern aufbewahrt werden, um sicherzustellen, dass wir Ihre Reiseroute unverzüglich umbuchen können, sobald Sie sich für neue Reisetermine entschieden haben.
Die Silvan Safari Lodge im südafrikanischen Sabi Sand Game Reserve

Clever sein und umbuchen!

Wann sollte ich mich für eine Umbuchung entscheiden?

Trotz Szenarioanalysen und Prognosen wissen wir leider nicht mit Sicherheit, wann der internationale Reiseverkehr wieder aufgenommen wird. Daher gehen wir gemeinsam mit unseren Partnern weiterhin nach dem Prinzip vor, dass wir eine Buchung 60 Tage vor der geplanten Abreise einschätzen.

Je nachdem, ob eine Reise wahrscheinlich oder unwahrscheinlich erscheint, werden unsere Reiseexperten Sie in Anbetracht der Reisebeschränkungen und Ausgangssperren entsprechend beraten. Wir werden gemeinsam mit Ihnen eine kollektive Entscheidung darüber treffen, ob Ihre Reise umgebucht oder storniert werden sollte.

Auf welchen Zeitraum sollte ich meine Afrika-Reise verschieben?

Die südafrikanische Regierung geht momentan davon aus, dass internationale Reisen ab Februar 2021 wieder möglich sind. Wir hoffen zwar auf eine schnellere Normalisierung der weltweiten Situation, wonach internationale Ankünfte ab dem 4. Quartal 2020 wieder möglich sind. Dennoch bereiten wir uns weiterhin auf das schlimmste Scenario vor, hoffen aber auf das Beste. Angesichts dieser Einschätzung lautet unsere Empfehlung für Gäste, die sich mehr Sicherheit wünschen, Afrika-Reisen auf ein Datum nach dem 1. März 2021 zu verschieben.

Stornierungen

Natürlich ist es nicht immer möglich, eine Stornierung zu vermeiden. Da wir allen Gästen neue Umbuchungsmöglichkeiten als Alternative anbieten, unterliegen alle bestätigten Buchungen, die storniert werden sollen, weiterhin unseren Standardbedingungen. Damit wird auch eine nicht erstattungsfähige Anzahlung in Höhe von 30 Prozent fällig. Ein beträchtlicher Teil dieser Anzahlungen wurde bereits an unsere Hotel-, Lodge- und Logistikpartner in Form überwiesen, um die Verfügbarkeit zu sichern. Viele dieser Partner setzen diese Geschäftsbedingungen weiterhin durch und bestehen nach wie vor auf ihre nicht erstattungsfähigen Anzahlungsanforderungen. Selbstverständlich helfen wir unseren Gästen, Reiseversicherungsansprüche infolge einer Stornierung durch Covid-19 zu unterstützen.

Afrika-Urlaub 2021: Zwei Erdmännchen in Afrikas Wildnis

Ihre (finanzielle) Sicherheit steht bei uns an erster Stelle

So buche ich meinen Afrika-Urlaub in Zeiten von Covid-19

Viele Gäste haben uns gefragt, ob jetzt ein guter Zeitpunkt sei, das nächste Afrika-Abenteuer zu buchen. Es ist eine Sache, den Rückenwind zu nutzen, den Covid-19 unweigerlich mit sich bringen wird, aber ähnlich wie bei der Finanzkrise von 2008 ist es unser Hauptanliegen, dafür zu sorgen, dass die Urlaubsinvestitionen unserer Gäste gesichert bleiben.

Wir glauben, dass der direkte sowie indirekte Zusammenhang zwischen Tourismus und Armutsbekämpfung, Bildung sowie Erhaltung der Tierwelt ein starker Motivator für unsere Gäste sein wird, nach Afrika zurückzukehren. Die Förderung der Gemeinschaft und die Erhaltung der Tierwelt stehen im Mittelpunkt der Geschichte von Rhino Africa. Wenn Sie also gefragt werden, ob jetzt ein guter Zeitpunkt ist, mit der Planung Ihres Afrika-Abenteuers zu beginnen, ist die Antwort ein klares Ja. Dazu weitere Reisetipps von uns:

Reiseversicherungen & Stornierungsrichtlinien

Im Laufe der Jahre haben mehr und mehr Reisende auf Reiseversicherungen zum Schutz ihrer Urlaubsinvestition verzichtet. Auch sind Reiseversicherungen in Bezug auf den Versicherungsschutz für Covid-19 oft begrenzt oder ausgeschlossen. Genau aus diesem Grund haben wir Ausnahmen zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Neubuchungen geschaffen und bieten Ihnen unter bestimmten Bedingungen mehr Flexibilität beim Buchen.

Unabhängig von der Covid-19-Krise empfehlen wir aber allen unseren Kunden generell, eine umfassende Reiseversicherung abzuschließen, die mögliche Stornierungen oder medizinische Notfälle umfassend abdecken und jeden Stornierungsgrund anerkennen. Wir bieten leider keine Reiseversicherungen an. Ihr Versicherungsmakler kann Ihnen aber sicherlich dabei helfen, den richtigen und umfassenden Versicherungsschutz für Ihren Traumurlaub in Afrika zu finden.

Afrika-Urlaub Highlight: Kapstadt in Südafrika aus der Vogelperspektive

Mit einer Reiseversicherung sind Sie auf der sicheren Seite

Wann sollte ich buchen?

Während viele Reiseziele in Afrika das ganze Jahr über besucht werden können, ist Afrika saisonabhängig, wenn es um bestimmte Naturschauspiele wie das Hochwasser im Okavango Delta oder die Große Gnuwanderung in Ostafrika geht. Angesichts der begrenzten Verfügbarkeit empfehlen wir, dass Sie mit der Planung und Buchung Ihrer Afrika-Safari etwa 6 bis 12 Monate im Voraus beginnen.

Da eine Reise nach Afrika eine besondere Erfahrung ist, hat sich die überwiegende Mehrheit der Gäste mit Buchungen für dieses Jahr für eine Verschiebung ihrer Reisepläne entschieden. Dies führt dazu, dass es 2021 noch schwieriger sein wird, verfügbare Daten zu ergattern. Vom „worst case“ ausgehend, sollten Sie Ihren Afrika-Urlaub für einen Zeitraum ab dem 1. März 2021 buchen.

Warum sollte ich jetzt buchen?

Es gibt ein paar gute Gründe, warum Sie genau jetzt Ihren nächsten Afrika-Urlaub buchen sollten:

  • Noch nie waren Flüge so preiswert! Sie müssen jetzt nicht reisen, aber wenn Sie jetzt buchen, sparen Sie Geld und freuen sich über diesen cleveren Schritt, wenn der Ausbruch von Covid-19 vorbei ist.
  • Buchen Sie einen Afrika-Urlaub für 2021 zu den diesjährigen Preisen.
  • Aufgrund der sehr günstigen Wechselkurse erhalten Sie jetzt in Afrika mehr Wert für Ihr Geld.
  • Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um sicherzustellen, dass Sie Plätze in der ersten Reihe für Afrikas Naturspektakel im Jahr 2021 bekommen. Vom Krüger Nationalpark über das Okavango Delta bis hin zur „Großen Migration“ und Gorilla-Trekking.
  • Sie helfen Reiseunternehmen, Mitarbeiter weiterhin beschäftigen zu können und unterstützen ganz nebenbei auch noch soziale Projekte und bewahren Afrikas Tierwelt vor dem Aussterben.
Die Great Migration der Gnus in Ostafrika

Für Sie gehen wir jede Extrameile

Bei wem sollte ich buchen?

Noch nie war die Wahl eines afrikanischen Reiseunternehmens so wichtig wie heute. Wenn Gäste über ein Reisebüro buchen, das nicht in Afrika wohnhaft ist, gibt es mehrere Vermittler, die an der Planung einer einzigen Reiseroute beteiligt sind. Kleinere Reiseunternehmen sind zudem nicht darauf ausgerichtet, Verträge direkt abzuschließen, und sind daher auf die Hilfe von diesen Vermittlern angewiesen. Dieser Vertriebskanal, den wir als B2B-Kanal bezeichnen, stellt für Gäste in Zeiten von Covid-19 ein großes Risiko dar, da Gäste bei der Durchführung ihres Afrika-Urlaubs auf die Liquidität all dieser Vermittler angewiesen sind.

Mit über 16 Jahren Erfahrung als Afrikas führendes Safari-Unternehmen ist Rhino Africa ein in Afrika ansässiger Reiseveranstalter, der maßgeschneiderte Safaris in ganz Afrika organisiert. Unser Verständnis für die Erfahrungen unserer Gäste, kombiniert mit umfangreichen Kenntnissen der Hotels und Lodges aus erster Hand, macht uns zu Experten im Bereich Afrika-Reisen. Wir arbeiten ohne Vermittler und stehen im direkten Kontakt mit Hotels und Lodges, was das Risiko für Gäste minimiert. Durch den beziehungsorientierten Ansatz des direkten Geschäftsmodells von Rhino Africa haben wir positive Erfahrungen mit der Umbuchung von 2020-Reisen gemacht. Zudem sind wir in der Lage, Gästen mit relevanten Informationen aus erster Hand zu helfen, um zukünftige Afrika-Reisen für 2021 zu buchen.

Abschließend möchte ich Ihnen von ganzem Herzen danken. Ihre Emails und Anrufe muntern uns täglich auf. Wenn die Krise vorüber ist, freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen. Ich versuche die momentane Lage positiv zu sehen und sage immer: Wenn Sie jetzt nicht reisen können, dann nutzen Sie die Zeit, um eine zukünftige Reise zu planen. Lassen Sie uns noch heute mit der Planung Ihrer Afrika-Safari für 2021 beginnen.

Liebe Grüße aus Südafrika,

David und das Rhino-Africa-Team

X Rhino Africa Consultants

Jetzt schon die Reise von morgen planen

2021 nach Afrika reisen Öffnet unser Anfrageformular

Öffnet unser Anfrageformular

Trustpilot

Basierend auf 2,486 Reviews