von Katharina Riebesel am 11. Dezember 2017
4 min read

Die südliche Küste Südafrikas gleicht einem Paradies – die Garden Route erobert unser Herz mit wilden Küstenabschnitten, tiefgrünen Wäldern, einer artenreichen Tierwelt und charmanten Städten. Zwischen Mossel Bay und Jeffrey’s Bay dürfen Sie sich auf einzigartige Unterkünfte freuen, die der zauberhaften Landschaft in Nichts nachstehen. Hier haben wir ein paar Beispiele für Sie:

Birkenhead House

Das helle, luxuriöse Interieur des Birkenhead House in Hermanus

Foto: Birkenhead House

Dieses elegante Gästehaus befindet sich in Hermanus und somit in unmittelbarer Nähe zur Garden Route. Während der Walsaison in Südafrika können Sie die faszinierenden Meeressäuger direkt von Ihrer eleganten Suite im Birkenhead House aus beobachten. Frühstück am Bett, das beruhigende Rauschen des Meeres und die vielen tollen Restaurants in der Walhauptstadt sorgen für einen entspannten Urlaub an der Küste.

Pumba Water Lodge

Die malerische Anlage der Pumba Water Lodge direkt an einem See - die schönsten Unterkünfte an der Garden Route

Foto: Pumba Water Lodge

In der Pumba Water Lodge übernachten Sie in einem Chalet, das sich mit seinem Design perfekt in die unberührte Natur einfügt. Ihr privates Aussichtsdeck samt Swimmingpool überblickt den wunderschönen Kariega See. Spüren Sie die „Big Five“ bei einer Pirschfahrt oder Buschwanderung auf und relaxen Sie anschließend in Ihrer luxuriösen Wohneinheit!

Kwandwe Melton Manor

Luxuriöse Einrichtung im Kwandwe Melton Manor an der Garden Route

Foto: Kwandwe Melton Manor

Die Villa Kwandwe Melton Manor ist eine der exklusivsten Unterkünfte an der Garden Route. Vier geräumige Zimmer mit En-suite-Badezimmer schaffen Platz für bis zu acht Personen. Sie erleben nicht nur die „Big Five“ inmitten eines bezaubernden Reservates, sondern auch absoluten Luxus: Die Exklusivnutzung beinhaltet einen privaten Ranger, Geländewagen, Butler und Koch. Hier bleibt keiner Ihrer Wünsche offen.

Tsala Treetop Lodge

Luxuriöse Wohneinheit samt Swimmingpool hoch oben in den Baumkronen - eine der schönsten Unterkünfte an der Garden Route

Foto: Tsala Treetop Lodge

Abenteuer im Urwald bei Plettenberg Bay: Die Tsala Treetop Lodge vereint afrikanisches Flair mit modernem Design. Hier verbringen Sie eine Nacht in den Baumkronen eines pittoresken Waldes. Die zehn Suiten und sechs Villen mit privatem Pool sorgen trotz ihres luxuriösen Interieurs für urige Baumhaus-Stimmung. Paare dürfen sich ein romantisches Dinner unter dem Sternenhimmel nicht entgehen lassen.

The Plettenberg 

Helles, charmant eingerichtetes Zimmer mit Meerblick im Hotel The Plettenberg an der Garden Route

Foto: The Plettenberg

Elegante Küstenhotels sind begehrte Unterkünfte an der Garden Route, doch The Plettenberg zeichnet sich neben Eleganz durch exklusive Zimmerkategorien und beste Möglichkeiten für Delfin- und Walbeobachtungen aus. Während Sie den einmaligen Blick aufs Meer genießen, können Sie im Internet surfen, am Pool sonnen oder sich eine Massage im hauseigenen Spa gönnen.

The Robberg Beach Lodge

Fantastischer Blick auf den Strand und den Indischen Ozean vom Hotel The Robberg Beach Lodge

Foto: The Robberg Beach Lodge

Ob im Sommer oder Winter – The Robberg Beach Lodge in Plettenberg bietet Ihnen einen fantastischen Blick auf Strand und Meer. Helle Naturfarben verleihen den 29 luxuriösen Zimmern eine vertraute Wärme. Sie möchten Ihren Partner mit einem romantischen Strandurlaub überraschen? Inmitten dieser himmlischen Kulisse besinnt man sich wieder auf das wirklich Wichtige im Leben und vergisst jegliche Sorgen und Stress.

The Alexander

Swimmingpool mit atemberaubender Aussicht auf den Indischen Ozean in Knysna

Foto: The Alexander House

Ein modernes Design und eine spektakuläre Lage machen das Hotel The Alexander zu einer der ansprechendsten Unterkünfte an der Garden Route. Während Sie sich im Infinity Pool erfrischen, lassen Sie den Blick über die malerischen Knysna Heads und den Indischen Ozean schweifen. Zu einem echten Fünf-Sterne-Hotel gehört natürlich auch ein hauseigenes Spa – Entspannung und Luxus bei Knysna könnten nicht schöner sein.

Conrad Pezula Resort Hotel and Spa

Das Anwesen des Conrad Pezula Resort Hotel and Spa aus der Vogelperspektive - mitten im Grünen an der Garden Route

Foto: Conrad Pezula Resort Hotel and Spa

Golf, Wandern, Vogelbeobachtungen, Kanutouren – das Conrad Pezula Resort Hotel and Spa auf dem Eastern Head von Knysna ist die erste Wahl von Urlaubern, die während ihrer Garden-Route-Reise nicht auf sportliche Aktivitäten verzichten wollen. Nach einem ereignisreichen Tag ruhen Sie sich in einem luxuriösen Zimmer oder einer geräumigen Suite umgeben von Bergen, Seen und Strand aus. Ganz zurückgezogen können Sie hier in einem gehobenen Ambiente das weitere Programm Ihres Südafrika-Urlaubs planen.

Oceana Beach and Wildlife Reserve

Das Oceana Beach and Wildlife Reserve zwischen Wald und Strand von oben - eine besondere Unterkunft an der Garden Route

Foto: Oceana Beach and Wildlife Reserve

Safari- und Strandurlaub in einem – das Oceana Beach and Wildlife Reserve ist ohne Frage eine der besten Unterkünfte an der Garden Route. Rund eine Stunde Autofahrt außerhalb von Port Elizabeth beobachten Sie Giraffen, Nashörner, Büffel und weitere Wildtiere auf dem Gelände oder verbringen einen sonnigen Tag am Indischen Ozean. Jedes Zimmer verfügt über ein privates Aussichtsdeck mit Blick auf ein Wasserloch. Absolute Privatsphäre genießen Sie im Private Ocean House. Fünf-Sterne-Küche und Romantik – Ihr Aufenthalt hier wird ganz bestimmt einzigartig.

Die große Auswahl an unterschiedlichen Unterkünften an der Garden Route macht es neben der faszinierenden Natur noch verlockender, die Selbstfahrerroute im Urlaub zu erkunden. In welcher Unterkunft möchten Sie unbedingt übernachten? Unsere Südafrika-Experten helfen Ihnen, einen unvergesslichen Traumurlaub zu planen.

Titelbild: Conrad Pezula Resort Hotel and Spa