von Lena Melcher am 14. März 2018
5 min read

Stellen Sie sich vor, Sie beobachten Zebras, die sich in der atemberaubenden Landschaft Kenias am Wasserloch versammeln, während sich die Sonne am Horizont mit einem Farbenfestspiel verabschiedet. Dabei sitzen Sie mit Ihrem Lieblingsdrink in einem gemütlichen Chaiselongue, lehnen sich zurück und genießen die Show.

Im größten Nationalpark Kenias, der Masai Mara, wird dieser Traum Wirklichkeit. Wir haben die exklusivsten Lodges und Camps für Sie ausfindig gemacht.

Kichwa Tembo Tented Camp

Ein Frühstücksbuffet in der Masai Mara

Frühstück mit Ausblick, Foto: Kichwa Tembo Tented Camp

Zwischen Juli und Oktober wird die weltberühmte Masai Mara zu einem der größten Freiluftspektakel, wenn im Zuge der „Großen Tierwanderung“ Millionen von Gnus, Antilopen und Zebras durch die Savanne ziehen. Vom luxuriösen Kichwa Tembo Tented Camp aus, beobachten Sie das Naturschauspiel aus nächster Nähe. Neben klassischen Pirschfahrten am Morgen und Abend haben Sie außerdem die Möglichkeit, bei einer Heißluftballonfahrt die Wildnis von oben zu bestaunen.

Governors Camp

Ein gedeckter Tisch und Sesseln stehen in der Savanne

Genießen Sie Ihr Dinner im Freien, Foto: Governors Camp

In den edlen Zelten des Governors Camp fühlen sich Gäste wahrlich wie Gouverneure. Königlicher Service und spektakuläre Aussichten machen die Unterkunft zu einer der Top-Safari-Lodges der Masai Mara. Ihr Abendessen wird Ihnen auf Wunsch unter dem Sternenhimmel serviert – ein Lagerfeuer hält Sie dabei warm. Morgens und mittags erwartet Sie am Ufer des Mara-Flusses ein Buffet mit allerhand frischen Köstlichkeiten.

Mahali Mzuri

Mitten im Wald steht eine Suite

Einzigartige Unterkunft inmitten der Masai Mara, Foto: Mahali Mzuri

Mahali Mzuri“ bedeutet in Swahili „wunderschöner Ort“ und beschreibt genau, was Sie dort erwartet. Die unendlichen Weiten der Masai Mara und die artenreiche Tierwelt werden Ihren Safari-Urlaub unvergesslich machen. Im kristallklaren Infinity-Pool erfrischen Sie sich nach einer spannenden Wildbeobachtung. Alternativ können Sie aus einer Palette von verschiedenen Behandlung im Spa wählen, um Ihre Energiereserven wieder so richtig aufzutanken.

Mara Plains Camp

Ein Schlafizimmer mit Holzveranda mittem im Busch

Inmitten der Wildnis im Mara Plains Camp, Foto: Mara Plains Camp

Inmitten des Olare-Orok-Schutzgebiets, im Norden der Masai Mara, erleben Sie Buschabenteuer mit Luxus-Feeling. Von der erhöhten Terrasse des Mara Plains Camps, können Sie an Ihrem Lieblingscocktail nippen, während Sie die Sonne beobachten, die am Abend ein letztes Mal die unberührte Natur mit Licht durchströmt.

Governors lL Moran Camp

Zwei Sessel und ein Tisch for einem Schlafzimmer in einem Zelt

Lassen Sie den Abend auf Ihrer Terrasse ausklingen, Foto: Governors lL Moran Camp

Mit nur zehn Zelt-Suiten, gehört das Governors IL Moran Camp wohl zu den exklusivsten Camps der Masai-Mara-Region. Sie wollen die „Big Five“ (Löwe, Nashorn, Leopard, Büffel und Elefant) bestaunen? Das Ranger-Tracker-Duo weicht auf Pirschfahrten und Wander-Safaris nicht von Ihrer Seite. Zusammen lernen Sie auf einem Ausflug in ein benachbartes Dorf die geschichtsträchtige Massai-Kultur kennen.

Sand River Masai Mara

Ein Schlafzimmer in einem Luxuszelt

Elegante Suiten warten im Sand River Masai Mara, Foto: Sand River Masai Mara

Willkommen im Sand River Masai Mara Camp. Wenn Sie ein Fan großer Katzen sind, kommen Sie in diesem Luxuscamp bestimmt auf Ihre Kosten. Geparden, Leoparden und Löwen gefällt es hier nämlich besonders gut. Doch auch Elefanten, Nashörner und andere Bewohner der Wildnis fühlen sich in der Masai Mara wohl. Nach einem spannenden Safari-Abenteuer schmökern Sie durch die Bibliothek oder erfrischen sich im kühlen Pool.

Elephant Pepper Camp

Zwei Zebrras in der Savanne, dahinter ein Pirschfahrzeug mit Personen in Kenia

Stürzen Sie sich in Ihr Safari-Abenteuer, Foto: Elephant Pepper Camp

Sie wollen die „Große Tierwanderung“ hautnah miterleben? Dann ist das Elephant Pepper Camp wie für Sie gemacht. Wenn Tausende von Zebras und Gnus von der trockenen Serengeti in Tansania in die fruchtbare Masai Mara kommen, spielt sich ein Naturspektakel der Extraklasse ab. Beobachten Sie, wie hunderttausende Tiere durch die Savanne ziehen und erleben Sie eine Flussüberquerung ebendieser, welche absolut atemberaubend ist. Die Ranger des noblen Camps kennen die Übergänge wie ihre Westentasche – halten Sie also Ihre Kamera bereit, Sie werden sie brauchen!

Mara Sopa Lodge

Ein Pool hoch oben mit Ausblich in die grüne Wildnis

Eine Erfrischung im Pool gefällig?, Foto: Mara Sopa Lodge

Als eine der ersten Safari-Unterkünfte in der Masai Mara beeindruckt die Mara Sopa Lodge ihre Gäste mit einem prachtvollen Garten und einzigartiger Aussicht auf die Wildnis. Alle Wohneinheiten liegen hoch oben in den Oloolaimutia Hills. Eine besonders elegante Honeymoon-Suite eignet sich perfekt für frisch Verliebte. Auch allein reisende Abenteurer und Familien mit Kindern sind hier willkommen. Ausgebildete Kindermädchen kümmern sich um Ihre Sprösslinge, während Sie im sich im Swimmingpool entspannen.

Bateleur Camp

Ein Bett in einem Zelt mit Block nach draussen

Da bleibt man gerne noch ein wenig liegen…, Foto: Bateleur Camp

Das Interieur der 1920er und 1930er Jahre und die spektakuläre Lage mit Ausblick auf den Mara-Fluss machen das Bateleur Camp zu einer der ansprechendsten Unterkünfte der Masai Mara. Nicht nur von Ihrer privaten Veranda, sondern auch direkt von Ihrem Bett aus, observieren Sie das tierreichste Reservat der Welt. Dank kulinarischen Hochgenüssen unter dem Sternenhimmel sowie einem persönlichen Butler wird es Ihnen hier an nichts fehlen.

Cottars 1920s Camp

Ein Infinitypool mit Sicht auf Kenia

Spektakulärer Ausblick vom Infinity-Pool, Foto: Cottars 1920s Camp

Ein authentisches Safari-Erlebnis erwartet Sie im Cottars 1920s Camp, wo kolonialer Charme auf zeitgenössischen Komfort trifft. In den Weiten der Savanne bewundern Sie die „Big Five“ und werden Zeuge der „Großen Tierwanderung“. Im Swimmingpool genießen Sie die Traumaussicht oder lassen sich im Spa verwöhnen. Diese elegante Unterkunft punktet mit wundervollem Interieur in Luxuszelten für Honeymooner, Einzelreisende oder Familien.

Sie haben auch Lust bekommen, die magische Atmosphäre Kenias Masai Mara zu spüren? Unsere Reiseberater helfen Ihnen gerne, Ihren nächsten in ein unvergessliches Abenteuer zu verwandeln.

 

Titelbild: Cottars 1920s Camp

 

Diese Beiträge könnten Ihnen auch gefallen:

Der ultimative Reiseführer: Kenia

Die schönsten Unterkünfte in Kenia