von Katharina Riebesel am 18. Juli 2018
2 min read

Plopp – aus der Flasche sprudelt der Sekt. Mit einem Glas prickelndem Wein läuten Sie im Boutique-Hotel MannaBay Ihren Nachmittag auf elegante Weise ein. Sich am Panorama vom Tafelberg aus sattsehen, an der V&A Waterfront flanieren, die Pinguine am Boulders Beach besuchen – klar, diese Aktivitäten in Kapstadt sollten Sie nicht verpassen, aber ein High Tea im MannaBay muss ebenfalls auf Ihrem Urlaubsprogramm stehen. Wir haben die typisch britische Tea Time für Sie getestet.

Leckere Häppchen auf einem Teller beim High Tea in MannaBay neben zwei Sektgläsern

Begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise

Spinatquiche, Blätterteig gefüllt mit Hackfleisch und Feta, Lachs auf Süßkartoffelrösti – zu Beginn der nachmittäglichen Kulinarikerfahrung gönne ich mir ein paar deftige Kreationen. Das Küchenteam des Hotels zaubert jeden Tag eine andere Auswahl an süßen und salzigen Leckereien, sodass Gäste sich täglich auf ein neues Geschmackserlebnis freuen dürfen.

Gäste im MannaBay Hotel tischen sich beim High Tea auf

Die Auswahl an Speisen ist groß, Foto: Katharina Riebesel

Im Anschluss tische ich mir Schokoladenkuchen, frische Erdbeeren sowie einen Baiser auf. Der High Tea im MannaBay kann problemlos ein spätes Mittagessen ersetzen. Er wird jeden Tag von 15.30 bis 17.30 Uhr in der eklektisch eingerichteten Lounge des Luxushotels aufgetischt.

Ein Schokokuchen mit Beeren dekoriert

Von diesem Schokokuchen schwärmt man noch lange, Foto: Katharina Riebesel

Eine britische Tradition erobert die Welt

Woher stammt die Tradition des High Tea eigentlich? In Großbritannien zelebrierte zunächst vor allem die Oberschicht ihren Nachmittagstee. Da viele Familien erst gegen 20 Uhr Dinner aßen, diente der High Tea als kleine Zwischenmahlzeit nach dem Mittagessen. Heutzutage ist der Brauch in allen sozialen Schichten weit verbreitet. Typischerweise verspeist man kleine Sandwiches, Kuchen sowie Früchte.

Süße Speise und Erdbeeren beim High Tea in Kapstadt

Himmlisch süße Kreationen, Foto: Katharina Riebesel

Der High Tea im MannaBay kostet R290 pro Person. Sollten Sie nicht sowieso in dem Hotel am Fuße des mächtigen Tafelbergs übernachten, können Sie Ihren Nachmittagstee unter der Nummer + 27 21 461 1094 oder der E-Mail-Adresse res@mannabay.com buchen.

Das MannaBay Boutique-Hotel in Kapstadt

Einmalige Lage in Kapstadt

Sie wollen sich gemeinsam mit Ihren Freundinnen oder Ihrem Partner mit Lachshäppchen und Schokotorte verwöhnen lassen? Der High Tea im MannaBay ist nicht nur Gästen des Boutique-Hotels, sondern auch Tagesbesuchern zugänglich. Unter der Woche können Sie ganz exklusiv mit insgesamt bis zu 16 Freunden und am Wochenende mit bis zu sechs Personen den High Tea genießen.

Sie wollen mehr über Kapstadt erfahren?

Fine Dining in Kapstadt

Die besten Aktivitäten in Kapstadt

8 Geheimtipps für Kapstadt