von Katharina Riebesel am 31. Mai 2019
4 min read

Sie reisen demnächst ans Kap der Guten Hoffnung? Super, wir bereiten Sie auf Ihren traumhaften Urlaub in Kapstadt vor. Sobald Sie im Landeanflug einen Blick auf den Tafelberg und den Atlantik erhaschen, wird Sie die Vorfreude auf einen einzigartigen Aufenthalt in der südafrikanischen Mother City packen. Hier erfahren Sie alles, was Sie für einen unvergesslichen Urlaub in Kapstadt wissen müssen:

Beste Reisezeit für Kapstadt

Farbenfroher Sonnenuntergang über Kapstadt

Sonnenuntergang in der Mother City, Foto: Steven Morrow

Eine gute Nachricht vorweg: Ein Urlaub in Kapstadt lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Frühling, Sommer, Herbst und Winter haben jeweils unterschiedliche Vorzüge. Möchten Sie an einem der berühmten Strände sonnenbaden oder lieber eine ruhigere Zeit in der Metropole verbringen? Oder können Sie es kaum erwarten, den neuesten Weinjahrgang zu kosten? Auf unserem Blog finden Sie weitere Informationen zur besten Reisezeit für Kapstadt und den Krüger Nationalpark – eine Safari dürfen Sie in Südafrika nämlich ebenfalls nicht versäumen. Mitunter erleben Sie in Kapstadt sogar vier Jahreszeiten an einem Tag, daher sollten Sie sowohl Sonnencreme als auch eine warme Jacke immer in Ihren Koffer packen.

Anreise & unterwegs

Blick aus einem Flugzeug auf einen Sonnenuntergang

Zwischen Europa und Kapstadt gibt es mehrere Direktflüge

Vom internationalen Flughafen in Kapstadt sind es mit dem Auto lediglich rund zehn Minuten bis ins Stadtzentrum und circa 20 Minuten ins Kap-Weinland. Viele Urlauber entscheiden sich für einen Mietwagen, den man direkt am Cape Town International Airport abholen kann. Um während Ihres Aufenthalts von A nach B zu kommen, können Sie auch die modernen MyCiTi Busse nehmen. Eine weitere Alternative ist der Fahrdienst Uber. Wer es luxuriöser mag, sollte sich einen privaten Shuttleservice buchen. Ganz gleich, welche Option für Sie in Frage kommt, unsere Reiseexperten helfen Ihnen gerne weiter.

Unterkünfte in Kapstadt – unsere Tipps

Urlaub in Kapstadt: Außenansicht vom Boutique-Hotel MannaBay

Kapstadts schönstes Boutique-Hotel MannaBay

Die südafrikanische Mother City hat von AirBnB über B&Bs bis zu luxuriösen Hotels Unterkunftsoptionen in allen Preisklassen zu bieten. Auf unserer Webseite können Sie sich durch eine große Auswahl an Hotels und Apartments klicken. Zu unseren unangefochtenen Favoriten in Kapstadt zählen MannaBay am Fuße des Tafelbergs, One & Only und Cape Grace an der Waterfront sowie das exklusive Ellerman House im Stadtteil Bantry Bay.

Urlaub in Kapstadt: Sightseeing-Highlights

Wolken liegen wie eine weiche Decke überm Tafelberg in Kapstadt

Erklimmen Sie den Tafelberg, Foto: Kyle Goetsch

Das Gute ist, dass man bei jedem Kapstadt-Urlaub etwas Neues entdecken kann. Doch, mit welchen Highlights sollte man beginnen? Besuchen Sie eines der vielen Museen und lernen Sie die Geschichte von Südafrika kennen. Schlendern Sie über belebte Märkte, kosten Sie leckere Gerichte und kaufen Sie sich Kleidung von lokalen Designern. Schlemmen Sie sich durch die Speisekarten von preisgekrönten Fine-Dining-Restaurants und sonnen Sie sich an malerischen Traumstränden. Ein Ausflug zur ehemaligen Gefängnisinsel Robben Island, wo Nelson Mandela einst lebte, sowie eine Fahrt mit dem Hop on-Hop off Sightseeing-Bus sind weitere Highlights, die man in Kapstadt unbedingt erlebt haben sollte. Last, but not least ist es natürlich Pflicht, auf den Tafelberg zu wandern oder mit der Seilbahn auf den ikonischen Berg hinaufzufahren. Die Aussicht lohnt sich allemal!

Ausflugsziele rund um Kapstadt

Romantischer Sonnenuntergang im Kap-Weinland

Romantik im Kap-Weinland

Rund um die Metropole warten mindestens ebenso viele Sightseeing-Highlights wie in der Stadt selbst. Im romantischen Kap-Weinland kosten Sie in Stellenbosch und Franschhoek edle Weine, am Boulders Beach beobachten Sie niedliche Pinguine an einem schneeweißen Strand und eine Fahrt auf dem Chapman’s Peak Drive bei Hout Bay bietet optimale Fotomöglichkeiten für Instagram. Reisen Sie außerdem zum geschichtsträchtigen Kap der Guten Hoffnung, wo Sie einzigartige Ausblicke auf den Ozean erwarten.

Sicherheit in Kapstadt

Die V&A Waterfront in Kapstadt bei Sonnenuntergang

Die V&A Waterfront in Kapstadt

Ja, wie in jeder anderen Großstadt gibt es auch in Kapstadt Kriminalität. Unsere Reiseberater haben ihre wichtigsten Sicherheitstipps für Sie gesammelt. Unter anderem sollten Sie niemals Gegenstände im Mietauto liegen lassen, abends nicht alleine durch die Straßen ziehen und Wertgegenstände generell nicht unbedingt sichtbar bei sich tragen.

Ein Urlaub in Kapstadt klingt für Sie nach einer wunderbaren Idee? Träumen Sie nicht länger, sondern realisieren Sie Ihre Reise nach Südafrika noch in diesem Jahr. Einmal in die Regenbogennation gereist, wollen Sie anschließend immer wieder zurückkehren. Versprochen.

Titelbild: Wim van den Heever